Willkommen

Die Hostet-Elfenau ist ein Gemeinschaftsgarten im Elfenauquartier Bern. Es ist ein Lern- und Experimentierort, ein Ort für Beobachtung, Begegnung und Austausch.





Seit 2019 bebaut eine Gruppe von Leuten aus dem Quartier (und darüber hinaus) neben dem Elfenaugut einen Gemeinschaftsgarten. Wir schaffen Modelle, die sich fürs Nachahmen im eigenen Garten eignen:
  • Wir produzieren gesunde Nahrung selber.


  • Wir produzieren nachhaltig.


  • Wir arbeiten mit der Natur und nicht gegen die Natur.


  • Wir fördern die Biodiversität.

Was haben wir schon gemacht, schon gelernt?

  • Obstbäume schneiden und erziehen


  • Nistkästen bauen 


  • Wildkräuter erkennen und verarbeiten


  • Asthaufen errichten für wilde Kleintiere wie Igel, Wiesel, Haselmäuse, Kröten, Eidechsen, Insekten…


  • Zucchetti, Gurken, Kürbis, Bohnen, Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten, Chilli usw. auf mit Gras bewachsenem Boden anbauen, ohne die Erde umzugraben – mit Hilfe von Grasmist, mit Erde von Maulwurfhaufen, mit verrottetem Laub, Stroh und Häcksel


  • Äpfel schütteln und mosten

Wir experimentieren laufend weiter!